• slide 1
  • slide 3

Extra Help

Massive Events bietet folgende zusätzliche Unterstützung an:

Freier Eintritt für einen Betreuer: Jeder zahlende Besucher mit Behindertenausweis  kann eine Begleitperson ohne zusätzliche Kosten mit zur Verabstaltung bringen. Bitte kaufen Sie das Ticket für den Besucher online. Um das Ticket für die Begleitperson zu erhalten melden Sie sich bitte kurz bei uns und bringen Sie bitte das bezahlte Ticket, einen Ausdruck der Bestätigungs-E-Mail und den Behindertenausweis mit.

Auch wenn Sie keinen Behindertenausweis besitzen, aber trotzdem beeinträchtigt sind können wir Ihnen mit einem speziellen Ausweis für die Schlangen weiterhelfen. Hierfür benötigen wir eine Bescheinigung Ihres Arztes oder medizinischen Betreuers, in  der bestätigt wird, dass Sie nicht längere Zeit stehen  können.

Am Tag der Veranstaltung: Bitte melden Sie sich am Tag an dem Sie  an der Veranstaltung teilnehmen bei den Helfern an der  Anmeldung. Hier erhalten Sie nach Vorlage der oben genannten Dokumente ein spezielles Armbändchen.

Schlangen in der Halle:

Autogramme: Unser System für zusätzliche Hilfe („extra help“) erlaubt  Ihnen jederzeit den Zugang zu einer Autogrammschlange, so  lange diese nicht geschlossen ist (z. B. wenn der Gast zu  einem Talk oder einer Fotosession
geht).Sie sollten danach  nicht mehr als 5 bis 10 Minuten anstehen, je nachdem wie schnell der Gast schreibt.

Fotosessions: Sowohl für die Fotos aus Ihrem  Paket als auch für individuell zusätzlich erworbene Fotos zeigen Sie bitte Ihr Armbändchen vor. Die Helfer werden Sie  dann mit der ersten Gruppe in die Session lassen. So haben Sie
keine Wartezeit, wenn die Session erst einmal begonnen  hat. Wenn der Betreuer ebenfalls ein Foto in der Session haben möchte, dann muss ein separates Ticket erworben werden. Selbstverständlich hat Ihr Betreuer trotzdem  Zutritt zur Session und kann Sie bis das Foto gemacht wir dunterstützen. Wir drucken unsere Fotos sofort aus. Sie können das Bild gleich beim Verlassen des Bereichs mitnehmen.

Talks: Wir werden spezielle Bereiche für Menschen mit Behinderungen ausweisen, soweit es uns möglich ist. Bitte beachten Sie  jedoch, dass diese Sitzplätze begrenzt sind und nach  Reihenfolge der Ankunft vergeben werden.
Falls es in diesem  Bereich Probleme geben sollte, wenden Sie sich bitte an den  „Talk Leader“, den Haupthelfer in diesem Bereich. Der Talk Leader wird sich um Plätze für Rollstühle oder soweit möglich Plätze am Gang kümmern.

Es wird kostenfreie und kostenpflichtige Talks geben. Kostenpflichtige Talks werden vorab angekündigt. Für diese Talks müssen Sie ein Ticket  erwerben, wenn Sie nicht in Ihrem Ticketpaket enthalten  sind. Der Betreuer benötigt
hier kein zweites Ticket.

Sollte es im Laufe der Veranstaltung Probleme geben wenden Sie sich bitte immer  zuerst an die sogenannten „Pit Bosses“, die Helfer in  den roten Shirts. Falls Ihnen die Pit Bosses nicht helfen  können, dann fragen Sie bitte nach dem  Leiter der Helfer, dem „Head of Crew“.

Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung, falls  Sie noch weitere Fragen haben.

Wir freuen uns sehr, Sie bei unserer Veranstaltung begrüßen zu dürfen.